Spruch - Zirbentischler

Gesunde Wärme für tiefe Entspannung

Infrarotkabine & Wärmekabine

aus Zirbenholz vom Zirbentischler

Sie möchten nach einem langen Tag dem hektischen Alltag entfliehen oder Ihrer Gesundheit etwas Gutes tun? Oder wollen Sie sich vom Sport oder der Gartenarbeit erholen? Dann ist eine eigene Infrarotkabine, auch als Wärmekabine oder Infrarotsauna bezeichnet, sicher eine lohnende Investition. Mit der gesunden Infrarotstrahlung sorgt eine Infrarotkabine für eine intensive Erwärmung Ihres Körpers. Sie können abschalten, sich wunderbar erholen und die Seele baumeln lassen. Daher gelten die modernen Schwitzkabinen als sanfte Alternative zur Sauna und ermöglichen tiefe Entspannung und ein besseres Wohlbefinden. Mit der kombination vom beruhigenden und entspannenden Geruch des Zirbenholzes werden Sie begeistert sein. Holen Sie sich jetzt Ihre eigene Wärmekabine und schaffen Sie sich in Ihrem Zuhause eine eigene Wellnessoase.

In den kühleren Jahrseszeiten ist eine regelmassige Benutzung der Infrarotkabine eine hervorragende möglichkeit sein Immunsystem zu stärken. Damit kann man Verkühlungen und den alltäglichen Stress vorbeugen. Deshalb ist eine eigene Infrarotkabine eine perfekte Lösung. Die gesunde Wärme der Infrarotstrahlung tut einfach gut. Über die Haut dringt die Strahlung in den menschlichen Körper ein und erwärmt diesen von Innen heraus. Die Infrarotwärme verteilt sich über den Blutkreislauf rasch im gesamten Organismus. Hierdurch steigt die Körpertemperatur leicht an. Schon nach wenigen Minuten in der Wärmekabine schwitzen Sie intensiv.

Damit aber noch nicht genug! Die Adern weiten sich, das Blut kann schneller fließen. Durch den besseren Blutfluss werden Muskeln und Organe besser mit Nährstoffen und Sauerstoff versorgt. Für sportlich aktive Personen gibt es einen zusätzlichen Nutzen das Abbauprodukte wie Milchsäure in der Muskulatur  leichter abgebaut wird. Hierdurch entspannen sich Ihre überlasteten Muskeln und Gelenke. Verspannungen im Rücken-, Schulter- und Nackenbereich lösen sich. Somit kann sich Ihr geschlauchter Körper von den Strapazen des Tages gut erholen. Zugleich werden mehr schmerzlindernde Endorphine und andere Botenstoffe ausgeschüttet. Chronische Schmerzen wie Rheuma oder Arthrose verringern sich spürbar. Sie fühlen sich viel wohler und haben mehr Lust an Bewegung.

In der grauen Jahreszeit zeigen Sie mit regelmäßigen Sitzungen in der Infrarotkabine der Winterdepression die kalte Schulter. Das angenehme Wärmebad lässt unsere frierenden Herzen wieder lebendig werden. Sie fühlen sich motivierter und sind konzentrierter. Zu guter Letzt stärkt die Infrarotwärme ebenfalls Ihre Abwehrkräfte. Ihr Immunsystem arbeitet schneller und kann Viren und Bakterien besser bekämpfen. Auf diese Weise beugen Sie möglichen Erkältungskrankheiten effektiv vor.

  • erhöht die Durchblutung
  • verbessert die Nähr- und Sauerstoffversorgung von Muskeln
  • fördert den Abbau von Abbauprodukten
  • löst Muskelverspannungen und reduziert chronische Leiden
  • beschleunigt den Regenerationsprozess
  • steigert das allgemeine Wohlbefinden
  • stärkt das Immunsystem und beugt Erkältungskrankheiten vor

Der große Vorteil einer Wärmekabine besteht in der direkten Wärmeübertragung. Anders als bei einer Saunakabine übertragt die Infrarotstrahlung einer Infrarotkabine Ihre Wärme berührungslos auf die Objekte in ihrer Umgebung. Beim Menschen dringt die Strahlung tief in die Haut ein und erzeugt dort eine intensive Wärme. Ihr Körper wird so von Innen heraus erwärmt und beginnt nach wenigen Minuten zu schwitzen. Durch diesen Effekt kommt eine Infrarotkabine mit Temperaturen von 30 bis 60 °C aus. Die Raumluft ist viel angenehmer und schont das Herz-Kreislaufsystem. Somit eignet sich eine Infrarotkabine auch für Senioren und Kinder.

Auch in puncto Stromverbrauch hat eine Infrarotkabine deutliche Vorteile. Der Verbrauch variiert je nach Art, Größe und Art der Strahler zwischen 1 bis 3,5 kW pro Stunde. Saunen hingegen verbrauchen zwischen 6 und 8 kW pro Stunde. Kürzere Aufheizzeiten von 10 bis 30 Minuten halten den Verbrauch ebenfalls geringer. In Zeiten stetig steigender Strompreise macht sich das auch bei den Stromkosten bemerkbar. Sie sparen erheblich an Geld!
Da Infrarot ihre Energie direkt an die menschliche Haut abgibt, erhöht sich die Luftfeuchtigkeit im Raum nicht. Deswegen können Sie Ihre Wärmekabine in jedem beheizten Raum im Haus aufstellen. Im Gegensatz zu einer Saunakabine benötigt eine Infrarotsauna keinen Starkstromanschluss. Infrarotkabinen lassen sich bequem an eine herkömmliche 230 Volt Steckdose anschließen. Es wird ebenfalls kein Wasserdichter Untergrund notwendig und kann somit in Ihrem Bad, Schlafzimmer oder vielleicht einem nicht mehr benötigten Raum aufgestellt werden.

Somit können Sie die Infrarotkabine an jeder Stelle in Ihren 4 Wänden platzieren. Sehr gerne beraten wir Sie für weitere Details.

Das Herz braucht gute Luft
Pfeil

Das Herz braucht gute Luft

Gesundheit ist eine Klimafrage, vor allem im Schlafzimmer. Reduzieren Sie Ihre Herzrate mit Hilfe von Möbeln aus Zirbe.

Pfeil

"Das Zirbenklima"

Die freigesetzten ätherischen Öle der Zirbe, welche positive Eigenschaften & den typischen Duft enhalten werden in der Raumluft verteilt.

Möbelschnäppchen
Pfeil

Unsere Referenzen

Gerne zeigen wir Ihnen unsrer Referenzen von Wien bis Vorarlberg bzw. allen unseren zufriedenen Kunden

Durch die Verwendung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, sowie der Datenschutzerklärung zu. Weiterlesen …